Fragen zum Schnitzen von Olivenholz

  • Hallihallo :)


    Hat jemand Erfahrungen mit dem Schnitzen von Olivenholz und kann ein paar Tipps dazu geben? Ist es sehr schwierig oder auch für Anfänger geeignet? Muss man beim Schnitzen oder auch bei der Nachbehandlung auf etwas Bestimmtes achten?


    Vielen Dank und liebe Grüße


    Dravin

  • Hallo Darwin, als Anfänger würde ich dir abraten das Schnitzen mit Olivenhol beginnen zu wolle. Das Hloz ist sehr hart und wiederspenstig, nimm erst einmal Lindenholz. Das Lindenholz kann man auch bei Thomas Spangler zu sehr günstinge Preisen erhalten.Zur Endbehandlung von Olivenholz habe ich nur Wachs genommen. Grüße Charly I

    Arbeiten zu schaffen, die unser Leben überdauern und <br />anderen Menschen Freude bereiten - das macht meine Freude am Holzschnitzen und Bildermalen so groß !

  • Hallo Darwin,
    hier kann ich Charly I als jung gebliebenen Schnitzhasen nur bestätigen.
    Als Schnitzanfänger sind die Holzarten: Linde - Zirbel- u. Weyhmouthskiefer angesagt.
    Auf Grund von falscher Holzauswahl haben schon viele Anfänger dem Schnitzhobby versagt, da die gewählte Holzart absolut falsch war.
    Sicherlich hat Olivenholz seine Reize bezüglich Optik (Maserung etc.) ist aber für einen Anfänger nicht geeignet. Zum Drechseln würde ich es ohne weiteres verwenden, zum Schnitzen mit 50 jähriger Erfahrung,hätte ich so meine Bedenken.
    mit Gruß vom
    Zillertaler

    Wissen ist Macht - Nichtswissen ist Ohnmacht - Nichtstun macht träge und krank <3

  • Hallo Dravin !
    Habe schon einige Stücke mit Olive gemacht. Allerdings nur im Miniaturbereich, so zB. Holzschmuck, Kettenanhänger und kleine Tiere. Es schnitzt sich nicht gerade leicht und bricht trotz großer Härte schnell mal weg. Es ist gewöhnungsbedürftig aber schnitzbar. Wenn Du Erfahrung damit sammeln willst, dann nimm einfach ein Stück und versuche Dich daran, mit verschiedenen Messern oder Eisen und bilde Dir selbst ein Urteil darüber.
    Wovon ich Dir aber abrate ist. Bearbeitung mit Kreis- oder Bandsäge. Unsere Sägen hier laufen für dieses Holz einfach zu schnell. Du versaust Dir die Sägeblätter. Die glühen aus.
    Gruß Rainer

    Nimm das Leben nicht zu ernst, es dauert ja nicht ewig !