Meine erste fertige Arbeit

  • Also mir gefällt Dein Erstes Stück sehr gut.

    Ich habe mir letztlich ein Paar schnitt- und stichfeste Handschuhe besorgt, weil ich mir auch schon des öfteren beim Schnitzen in der Hand in selbige geschnitten habe.

    Glücklicherweise war das nie sooo schlimm.

    Aber gut, dass Du Dir nicht den Schneid hast abkaufen lassen

  • Hallo Christian,

    schön, das du dein Erstlingswerk hier vorstellst. Nur bei mir kommt dein Bild nicht gut raus. ich kann die Details nur ahnen. Vielleicht hast du noch ein besseres Bild. Dein Entschluss weiter zu schnitzen, trotz der schweren Verletzung, finde ich ebenfalls gut. Dafür bekommst du meinen Daumen.

    Gruß Berkow

  • Hallo Christian !

    Das Messer kann stumpf sein, aber ins Fleisch geht es immer. Ich glaube, das hat jeder von uns schon durch. Aber wer dann weiter macht, der hört nicht so schnell mit dem Schnitzen wieder auf. Danke für Dein eingestelltes Werk. Ich will Dich nicht kritisieren. Ich kann Dir nur sagen, was ich anders machen würde, denn das Motiv ist einfach schön. Das Kreuz im Hintergrund kannst Du so lassen. Es hat etwas Rustikales, was warscheinlich auch so gewollt ist. Bei dem Motiv im Vordergrund würde ich die Umrisse tiefer ausarbeiten, denn man kann nicht erkennen, worum es sich dabei handelt.

    Mich würde auch interessieren, ist das Motiv von Dir oder hattest Du eine Vorlage dazu. Das Holz ist bestimmt Linde. Bitte arbeite weiter daran und geh mehr ins Detail, denn das Motiv ist einfach zu schön um es halbfertig liegen zu lassen.

    Es grüßt Dich Rainer

    Nimm das Leben nicht zu ernst, es dauert ja nicht ewig !

  • Hallo Rainer!

    Vielen Dank für deine Anregungen. Ja, das ist Lindenholz.

    Das Motiv in der Mitte sollte Maria, Josef und Jesus darstellen. ( oder auch eine Familie) Ich wollte nicht mehr ins Detail gehen, weil ich mir mit den Detailarbeiten meine Arbeit nicht zerstören will. (Zu wenig Können, zu viel Risiko)

    Aber ich bleib dran, werde weiterüben, arbeiten, und irgendwann..... kann ich es auch :-)

    Ich hab mir auf "Pinterest" einige Ideen geholt.

    Liebe grüße

    Christian