Beiträge von Freizeitschnitzer

    Hallo Christian, ich hab auch schon überlegt wir dir die gutaussehende Schrift gelingt. Jetzt würde ich noch gern wissen was für ein Messer du benutzt. Ein Kerbschnitzmesser oder einen Geißfuß?

    Gruß vom Freizeitschnitzer

    Hallo Bernd, mir gefällt das Relief sehr gut. Die Gesichter sind doch toll geworden. Dein gezeigten Objekt kommt bestimmt gut an bei den Beschenkten.

    Auch die gewählte Möglichkeit es hinzustellen ist mal was Neues für mich. Habe ich so noch nicht gesehen. Daumen hoch.

    Ob das mit dem Leinöl richtig war? Mann weiß es nicht. Geschadet hat es nicht, finde ich.

    Gruß vom Freizeitschnitzer

    Hallo Christian, eine gelungene Arbeit. Sehr gut anzuschauen.

    Ich bin immer wieder über deine Ideen erstaunt. Woher hast du denn die großen Holzplatten? Oder täuscht das Foto?

    Nochmal, ein großes Lob. Die Schrift ist sehr eindrucksvoll.

    Gruß vom Freizeitschnitzer

    Hallo Thomas_K , ich habe am 10. November ' 22 ( Beitrag Hund und Hirsch ) auch schon mal angeregt ob man nicht die Komprimierung der Fotos automatisch einstellen könnte. Das sowas möglich ist sieht man im anderen Schnitzforum.

    Ich klicke nur "Datei einfügen " an und dann macht das Programm das Foto passend. Ein großer Vorteil finde ich.

    Gruß vom Freizeitschnitzer .

    Und allen Lesern alles Gute für 2023

    Auf weiterhin konstruktive Zusammenarbeit.

    Hallo Bernd, danke für deine Wortmeldung, ich habe die Schrift in "Word Art " geschrieben und dann versucht an den "Ziehpunkten " die Rundung anzupassen. Es waren mehrere Ausdrucke erforderlich um die gewünschte Schrifthöhe zu erreichen Dann mit Kohlepapier die Schriftzüge auf das Holz übertragen.

    Die Rückseite ist nich unverändert. Es werden noch Hinterschneidungen vorgenommen ich möchte einen Rand stehen lassen und dann zum Boden das Holz hohl abschrägen.

    Mit der Idee ein größeres Holzstück aufzuleimen kann ich mich gut anfreunden. Ich hatte die Pünktchen aufgehoben, aber das mit dem Holzstück ist sinnvoller. Danke für den Tipp.

    Die Schrift ist nich genau zentriert. Eine Kornähre soll noch geschnitzt werde. Eventuell lenkt das dann von der Nichtsymetrie ab.

    Die Ellipse habe ich mit Hilfe einer ovalen Porzellan schale übertragen. Einen Deckel von einem Bräter hatte ich auch schon in der Hand . War etwas größer als mein Holzstück.

    Gruß vom Freizeitschnitzer

    Hallo Forenmitglieder, bei einem Kumpel habe ich so eine Schale gesehen. Dann im Internet noch viele andere gefunden. Oval aber auch rund. Mit verschiedenen Mustern, aber immer der selbe Spruch.

    So habe ich vor ein paar Tagen mit dem Projekt begonnen. Nun ist es fast fertig. Am schwersten war es das Schriftbild anlegen. Hab es auch geschafft die "Ä" Punkte abzuschnitzen. ^^Da wird mir Leim helfen müssen.

    Foto kommt gleich, hab vergessen, es muss ja verkleinert werden.

    Grüß dich Jogi,

    Nun hast du es doch geschafft und das Foto noch einstellen können. Woran lag es?

    Nun zum Roller, das sieht doch schon ganz gut aus.

    Man könnte noch ein paar Sachen verändern. Z.B. die Räder etwas abrunden, die Kante brechen. (Auf die Wachstumrichtung achten)

    Vielleicht willst du es auch so lassen.

    Das ist dann auch in Ordnung.

    Gruß vom Freizeitschnitzer

    Guten Tag Martin, sicher wäre es gut die Arbeiten in Zwischenabschnitten im Forum vorzustellen. So können Vorschläge besser umgesetzt werden. Danke für deine Hinweise. Ich habe auch schon Reliefarbeiten gesehen die sind nur 1-2 mm tief abgesetzt .

    Kommt bestimmt auf das Motiv drauf an.

    Tschüss

    Grüß dich Bernd, du hast das Relief gut "analysiert ". Ich hatte auch Probleme, hab die Schwierigkeiten erst beim Schnitzen bemerkt. Die Idee mit den Durchbrüchen im Holz und andere Hinweise (Hilfe) kamen von einem Schnitzer aus dem anderen Forum.

    Ich werde das Relief nur wachsen .

    Keine Farbe auftragen

    Gruß vom Freizeitschnitzer

    Danke für die ausführliche Antwort. Würdest du bitte mal das Lasergerät fotografieren und einstellen. Der Firmenname sollte zu lesen sein. Von so einem Gerät habe ich noch gar nicht gehört .

    Könnte mir vorstellen das auch andere Forenmitglieder Interesse daran hätten.

    Gruß vom Freizeitschnitzer

    Guten Tag Bernd, coole Idee und toll umgesetzt. Da werden die Augen aber leuchten.

    Am besten gefällt mir die Schrift. Sowas möchte ich auch können. Wie hast du die Schrift auf das Holz übertragen? Kohlepapier? Oder mit Potschpaste ?

    Gruß vom Freizeitschnitzer