Beiträge von Berkow

    Hallo Brian,

    das ist ja ein gewaltiger Anblick. Zeig doch mal auf einer Karte0, wo du genau wohnst.

    Grüße

    Berkow


    Hello Brian,

    that is a tremendous sight. Show me exactly where you live on a map.

    Regards

    Berkow

    Hallo Christian,

    ich denke, du hast ein Handling für solche Art der Darstellung. Vielleicht solltest du mehr auf dein Inneres hören und nach Gefühl die Sachen anlegen. Es könnte sehr schöne Bilder herauskommen. Manch einer kann sich auch daran erfreuen. Warum soll es denn neben der Malerei nicht auch in der Schnitzkunst diese Art der Darstellung geben? Trau dich!

    Grüße

    Berkow

    Hallo Christian,

    Das ist schon skurril, was du hier zeigst. Da braucht man schon viel Fantasie dazu. Wie ich sehe, hast du dir einen Untergrund genommen und die Fantasieschnitzereien irgendwie aufgeklebt. Das einzige, was ich deuten kann, ist in der Mitte der Frauenrumpf. Abstrakte Kunst würde ich meinen.


    Grüße

    Berkow

    Hallo Isabella,

    Willkommen bei uns. Der Magnet ist nicht schlecht. Blank lösen sich die Messer schwer, da er recht stark anzieht. Wenn er umwickelt ist, vielleicht nicht mehr so sehr. Thomas Sprangler hat in seinem Shop damals Messerhalter verkauft. Ob die heute noch angeboten werden, da musst du selbst nachsehen. Auch der Zillertaler bot seine Besteckhalter aus Gesundheitsgründen an. Der dürfte auch noch welche haben. Die Messer sollten schon geordnet und griffbereit liegen. Ansonsten bist du laufend am Suchen.


    Grüße

    Berkow

    Hallo ihr beiden,

    Mario, hoffentlich kannst du den dann unter 6000 ausgestellten Nussknackern finden.

    Kein Bart, weil er im Buch das man dort erwerben kann, so ähnlich dargestellt ist. Er sollte dem kleinen Muck ähnlich sehen.

    Das weiß ich nicht, ob es die Herberge noch gibt, da ich nicht von da oben bin.

    Übrigens hatte ich ein Bild doppelt und habe das fehlende dazugetan.

    Grüße

    Berkow

    Hier der versprochene Nussknacker.

    Aus einem gedrechselten Nussknackerrohling musste eine Buchfigur angepasst werden. Die Figur sollte Mitte November bei einer Lesung dem Nussknackermuseum in Neuhausen/Erzgebirge für die Ausstellung übergeben werden. Corona hat das verhindert. Jetzt kann erst im Frühjahr damit gerechnet werden.

    Das komplizierte dabei, dass das Unterteil schnitzmäßig angepasst werden musste und der Nussknacker keinen Bart haben durfte. Die Lösung war das Drapieren mit dem Bekleidungsteil, um die Aussparungen zu verdecken.


    Den Kopf mit Gesicht habe ich zugeschnitzt und ihm eine andere Nase verpasst.


    Er brauchte auch andere Arme, um die Körperhaltung zu bekommen.





    Hallo Nordgerd oder Gerd,

    das H ist bestimmt ein Ausrutscher. Die beiden Buchstaben stehen halt auf der Tastatur nebeneinander. Wie willst du angesprochen werden?

    Auf jeden Fall freut es mich, wenn ein neues Mitglied hier mitmischen will. Trau dich zu fragen oder falls du schon angefangene oder fertige Arbeiten hast, hier einzustellen.

    Grüße

    Berkow

    Hallo Freischnitzer,

    man sieht, das ganze bekommt jetzt Tiefe. Bei dem vorderen Adler musst du noch an den Schnabel ran. Der hat nicht den gebogenen Schnabel, wie er für einen Raubvogel üblich ist. Auf deinem Zeichnungsbild ist das gut dargestellt. Ansonsten ist es eine schöne Arbeit.

    Grüße

    Berkow

    hallo 2 fast,

    du kannst kleine Ausschnitte und das eine oder andere Bild unter Angabe der Quelle veröffentlichen. Nur seitenweise Abschriften gehen gegen das Urheberrecht. Alles was über 75 Jahre alt ist, ist frei. Damit dürfte nichts geschehen.

    Grüße Berkow

    Leute, ich finde es schade, dass wir wieder so einen Eklat haben. Wir sollten uns einfach mehr vorsehen. Es werden immer mal Leute mit einer anderen Meinung dabei sein. Vor allem sollten wir uns auf solche Nebengefechte nicht einlassen. Erst sollte eine Bitte ausgesprochen werden, auf das Hauptanliegen dieses Austausches zurückzukommen. Wenn das nicht gelingt, dann einfach ignorieren. Man muss nicht auf alles antworten. Wenn das auch nichts hilft, sollte eine Sperrung bei Thomas beantragt werden. Ich habe das Hochkochen schon kommen sehen. Vielleicht hätten wir von ihm noch manchen Tipp bekommen können. Vielleicht war es auch nur ein Windbeutel. Ich finde es jedenfalls nicht gut, wenn uns hier etwas zu früh entgleitet.

    Grüße Berkow

    Hallo Sing'n' Whittle,

    das mit der Farbe hatten wir so bisher noch nicht hier im Forum. Das hat mir gut gefallen. Ich werde das übernehmen. Hat jemand einen Tipp für das Holzwachs aus deutscher Produktion, das man auch nehmen kann?

    Ich muss einen Nussknackerrohling einer meiner Figuren anpassen. Das Ding wird eine Arbeit zwischen Drechseln, Schnitzen und Stoffcollage.

    Die fertige Arbeit werde ich hier einstellen.

    Grüße

    Berkow

    Sag mal Kritzel, wie hast du das Aufhellen der Farbe von Braun nach Hellbraun hinbekommen. Hast du neu angemischt oder einfach nur die Farbe verdünnt.

    Grüße

    Berkow

    Hallo Kritzel,

    mir gefallen die Details bei der Herangehensweise. Beim ersten Bild dachte ich an erst richtige Federn. Gut gemacht.

    Grüße

    Berkow

    Christian ich hatte das Bild vergrößert und dabei ist bei mir der Eindruck entstanden, dass es nicht so gut gelungen ist. Ich bin jedenfalls gespannt, ob du noch was herausholen kannst.

    Grüße

    Berkow

    Christian, ich möchte ja nichts vermiesen. Nur ist da nicht mehr viel herauszuholen. Lass dich von mir nicht entmutigen. Fang einfach noch Mal an und nimm es als Übung.

    Grüße

    Berkow