Beiträge von Berkow

    Hallo Rainer,

    ist das Gesicht nach einer Bildvorlage? Wäre interessant, wenn man das Bild dazu sehen würde.

    Ich werde im Februar nicht in Deutschland sein.

    Alles Gute bis März.

    Berkow

    Hallo Dieter,

    ich schließ mich den Vorschreibern an. Vor allem die Fellstruktur gefällt mir. Nur bei den Ohren habe ich etwas zu bekritteln. Bei den Eulenbildern , die ich mir angeschaut habe stehen deren Ohren seitwärts und sind, sagen wir mal, ausgefranst. Kann man das noch ändern?

    Grüße

    Berkow

    Hallo Schnitzerfreunde,

    du kriegst die Tür nicht zu. Was für Menschen es doch in der Welt gibt. Ich denke, der wird auch in anderen Foren sein böses Spiel treiben. Ich nehme an, ein Lebensversager, der unbedingt nach Aufmerksamkeit und Lob heischt. Im Prinzip ein kranker Mann. Irgendwie kann er ja einem Leid tun. Nur bricht er das Urheberrecht. Eigentlich eine Anzeige wert.

    Grüße

    Berkow

    Hallo Parklueke,

    ein schönes Gerät hast du da entwickelt. Ein Getriebe, ein Pleuelstangen, ein Spreizer und ein E-Motor, wenn ich das richtig sehe. Fahrbar ist das ganze auch noch. Nur schade, dass dein Haufen nicht abnimmt. Wahrscheinlich spaltest du immer noch.

    Grüße

    Berkow

    Hallo Schnitzerfreunde,

    wenn es auch etwas mau um die Homepage geworden ist, so möchte ich es nicht versäumen liebe Weihnachtsgrüße an alle zu richten.

    Verbunden mit einem guten Rutsch in ein hoffentlich gutes Jahr.

    Dazu meine Weihnachtsgedanken:


    Weihnachtsüberlegung

    Weihnachtszeit ohne Flocken.

    Grau in Grau das weite Land.

    Für uns jetzt ein großer Brocken.

    Hab früher es so nicht gekannt.

    Was haben wir nur angestellt?

    Lästern über Klimakapriolen.

    Es brennt bereits die halbe Welt,

    doch sehen das ganz verstohlen.

    Wird es nie mehr Winter geben?

    Vorbei die weiße Weihnachtszeit?

    Enkel soll‘n das nie mehr erleben,

    zur Weihnacht hat es doch geschneit!

    Dreht um so lange es noch geht.

    Fang jeder mit sich selber an.

    Die Wege sind noch nicht verlegt.

    Hegt die Natur, da muss man ran.


    Grüße aus Berlin


    Berkow

    Hallo Rainer,

    sag mal, wie hast du das hinbekommen? Der sieht ja wie gemalt aus.

    Vor allem das Auge. Ist das künstlich?

    Grüße

    Berkow

    Hallo Rainer,

    mit den Pupillen sieht das ganze schon lebendiger aus. Ich habe das Gefühl, du könntest die Dame noch etwas leicht lächeln lassen. Mit Grübchen an den Richtigen Stellen müsste das machbar sein. Vielleicht auch die Mundwinkel gering höher ziehen. Das wäre eine Herausforderung. Da es nur eine Übung ist, sollte man es probieren. Du sagtest doch, der Ofen braucht auch manchmal Brennstoff, wenn es daneben geht.

    Gruß

    Berkow

    Hallo Thomas,

    ich war heute wieder mal in meiner Werkbank. Bei dem Wanderer hat es die Bilder weggeschossen. Wenn sie nicht wieder kommen, werde ich sie irgendwann ersetzen.

    Grüße

    Berkow

    Hallo Leute,

    ich bin wieder im Land. Ich habe über dem Sommer halb Frankreich bereist.

    Es gab viel zu sehen.

    Rainer du machst riesige Fortschritte. Sag mal, kann man an den Augen noch etwas tun. Ich denke an die Pupillen. Schau doch mal bei anderen nach.

    Bierdi, deine Grippe wird ein Schmuckstück werden. Auch dir kann ich Fortschritte bescheinigen. Noch hast du bis Weihnachten Zeit. Außerdem gibt es bald ein neues Jahr, da geht bestimmt auch was.

    Ich selbst arbeite an meinem Schwibbogen immer ab und zu an Donnerstagen. Hier in Berlin hat sich eine kleine Schnitzergruppe unter Anleitung von Mr. Schnitz etabliert. Nur wird bei mir mehr gefachsimpelt als geschnitzt.

    Grüße

    Berkow

    Hallo ihr beiden, ihr seit auf dem richtigen Weg. Hier und da etwas Auftragsarbeit fördert ungemein das Selbstvertrauen zu diesem herrlichen Hobby. Vielleicht sollte man über weitere Vorschläge nachdenken, die sich leicht erarbeiten lassen und andere zum Nachmachen animieren, um in ihrem Freundeskreis oder Nachbarschaft etwas absetzen zu können.


    Grüße

    Berkow

    Hallo Rainer,

    eigentlich wollte ich ein noch dümmeres Gesicht provozieren. Nämlich ein paar deiner ausgestellten Schnitzwerke runterziehen und dich innerlich zur Weißglut bringen. Danach mich dann zu erkennen geben. ;) Jedoch wollte ich auch keinen Tobsuchtsanfall hervorrufen. Man kann ja nie wissen-Rau aber auch immer herzlich? Dann lieber so, wie es gewesen ist. Bei dir sind wir nur gelandet, weil ich deine Adresse in unser Navi eingegeben hatte. Schließlich besteht das Schaudertal aus mehreren Orten. Welchen Ort sollte ich anfahren? Wir hatten etwa in der Dorfmitte geparkt. Dort wo das Haus mit dem Turm steht. Die Adresse war nach der Weiterfahrt noch gespeichert. Deshalb sind wir bei dir gelandet. Nur schlecht für uns, dass das eine Sackgasse war. Nicht einfach da unten ein Wohnmobil zu drehen.

    Auch mich hat es gefreut mit dir, als einer der aktivsten hier im Forum, direkt von Angesicht zu Angesicht plaudern zu können.


    Grüße aus Berlin

    Berkow

    Hallo Kritzel,

    wie ich sehe hast du Wort gehalten und zeigst deine neue Arbeit. Es ist schön gemacht und ein Hingugger würde der Sachse sagen.

    Grüße

    Berkow

    Hallo Rainer,

    hast du dir die Motive selbst erdacht? Ziemliche primmlige Arbeit, die du dir gemacht hast. Verwendest du die Reliefs selbst oder ist es Auftragsarbeit?

    Grüße

    Berkow