Modell-Fuhrwerke

  • Hallo Schnitzerfreunde, :)
    auf Wunsch eines ortsansässigen Weingutsbesitzers (Schulkamerad) habe ich ein Modell von einem Weinlese-Fuhrwerk mit Pferden gebaut,
    für den Schaukasten in seiner Weinprobier-Stube.
    Hierzu muß ich bemerken, dass die Pfrede nicht selbst geschnitzt sind, sondern aus der " Schleich-Serie " stammen. (Eigenfertigung in Holz
    wären unbezahlbar).
    Bedingt durch die positive Kundenbewertung, habe ich dann noch weitere Modelle gebaut, die ganze Serie ist noch nicht abgeschlossen.
    Neues werde ich nachreichen.
    Viel Spass und Anregung beim Betrachten - und spart nicht mit Kritik - auch ich lerne selbst mit 70 noch gerne hinzu !!!


    Es grüßt Euch der
    Zillertaler






    Wissen ist Macht - Nichtswissen ist Ohnmacht - Nichtstun macht träge und krank <3

  • Hallo Zillertaler !
    Nichts ist mit Kritik!!!!!
    Sieht doch Klasse aus und das ist der Dank für diese Piepelarbeit. Ähnliche Sachen habe ich auf meinen Lichterbögen gemacht, das
    heist, ich weiß wovon ich rede. Sehr viele Stunden Arbeit, die Spaß machen und das Resultat ist SPITZE.
    Gruß Rainer :thumbsup:

    Nimm das Leben nicht zu ernst, es dauert ja nicht ewig !

  • Ich bewundere alle Menschen, die solche filigranen Arbeiten erstellen!

    Klasse auch die Beladung mit den geschnitzten Säcken.


    Ernst

    Malen ist nicht alles im Leben - aber ohne Malen ist alles nichts!

    Schnitzen ist nicht alles im Leben - aber ohne Schnitzen ist alles nichts!

  • Hallo Ernst, hallo Parklücke,

    Willkommen im Forum:)

    Danke für Euer Lob. Hab leider keine Zeiten festgehalten, nach dem Motto "der Weg ist das Ziel."

    Vielleicht der Hinweis auf die Werkbank Buchstabe" Z " Thema: Rheinhessisches Winzerfuhrwerk.

    Dies ist klassischer Modellbau gepaart mit Holzschnitzerei und Drechseln. Das Ganze nur etwas größer.

    Viel Spaß beim Betrachten !!!

    mit Gruß vom

    Zillertaler

    Wissen ist Macht - Nichtswissen ist Ohnmacht - Nichtstun macht träge und krank <3