Beiträge von Rainer Berndt

    Das waren auch meine Gedanken. Wenn schon Teile des Baumes hinterschnitzt sind, dann muß auch der Körper des Raben mehr Tiefe bekommen.

    Aber ich glaube, da hast Du schon selber dran gedacht. Würde sonst etwas komisch aussehen. Und ja, das wird ein schönes Relief.

    LG. Rainer

    Hallo Holzlager 7

    Bei Spangler Thomas im Shop kannst Du mal stöbern. Ich denke Du meinst Miniatureisen. Laß Dich Dich beraten. Du kannst ruhig auch mit ihm tel. sprechen. Er ist ein guter Ansprechpartner.

    LG. Rainer

    Hallo Berni

    Mir ist`s in der letzten Zeit ähnlich wie Dir ergangen. Nach angemessener Pause und wieder fit geht es weiter. Deine Josef-Figur ist ja schon alleine ein echter Hingucker. Da bin ich wirklich auf das Gesamtwerk gespannt. Wenn die Figur schon 20 cm hoch ist, dann nimmt die Krippe doch den Platz von ca. 1 m² ein. Ohhhh, das wird ein Kunstwerk. Ich wünsche Dir viel Erfolg und frohes Schaffen. Bin sehr gespannt.

    Es grüßt Dich Rainer

    Nein, nein, ist schon gut so. Auch die Übersetzerprogramme sind nicht perfekt. Es ist sehr hilfreich für mich, wenn ich etwas mehr des Guten bekomme. Wie auch bei uns hat manchmal ein Wort 2-3 andere Sinne. Von daher bin ich sehr dankbar, mehrere Versionen zu sehen. Vielen Dank Chrstian. Ich hoffe nur, das Brian mein Geschreibsel richtig deuten kann. Habt Beide vielen Dank.

    Hallo Brian

    Ich war schon öfter in dem Haus und es ist schön hell drin. Der Grund: Nicht alle Wände bestehen aus diesen dicken Stämmen. Einige sind verkleidet damit sie das einfallende Licht reflektieren. Die obere Terrasse zeigt nach West und läßt die Abendsonne rein. Auch nach Süden sind große Fenster drin. Es ist so hell, wie in jedem anderen Haus. Muß dort noch einige Bärentatzen in die Stämme schnitzen. Da mache ich Dir Mal Bilder vom fertigen Haus.

    Es grüßt Dich Rainer

    Kann mir bitte Mal jemand, wenigstens sinngemäß übersetzen, was Brian mir geschrieben hat. Ich habe auch niemand, der mit mir mal übt, wie man so ein Übersetzerprogramm anwendet. Ich habs versucht, bin aber zu doof dazu.

    Erst Mal danke für das Lob. Der Inhaber des Hauses ist Kanada-Fan. Daher auch das Ahornblatt von der Flagge auf dem Schild. Das Holz ist 20 Jahre

    abgelagerte Eiche. Wollte das Schild abflammen, aber mein Gas war alle und die Baumärkte wegen Corona geschlossen. also habe ich es mit der Heißluftpistole versucht. Dauerte ewig aber ging, wie man sieht, doch. Auch konnte ich so die schwarz-oder Braunfärbung sehr gut regulieren. Habe das Holz 2 X mit Dickschichtlasur überzogen und zuvor mit dazugehöriger Grundierung behandelt.

    LG. Rainer

    Hallo Thommy

    Ist doch prima. Warte nur ab, wenn die Nachbarn die Dinger sehen, dann wollen sie auch einen. Es macht doch Spaß, wenn man seinen Ideen freien Lauf lassen kann. Selbst, wenn Du nur einen ganz einfachen Kasten baust, dann kannst Du den verzieren mit Dingen, die Dir gerade in die Hände kommen. Habe letztens einen gesehen, da war nur eine Türklinke drangeschraubt. War einfach, sah aber cool aus. Nur eins noch. Bau die Dinger nicht zu dicht, daß etwas Luftcirkulation da ist. Und sind sie etwas tief, dann bau eine kleine Leiter oder Hüpfstangen ein. Damit die Jungen auch das Ein-bzw. Ausflugsloch erreichen. Und die Reinigungsklappe nicht vergessen.

    LG. Rainer

    Ja, gerne. Ich bin da. Falls keiner öffnet bin ich im Garten hinterm Haus, komm einfach rum und mach Dich durch Pfeifen, Singen oder Klatschen bemerkbar.

    Na geht doch. Mund etwas schmaler, Nasenfalten rein, und Ohren machst Du ein Foto von Deinen. Die Augen werden noch mal ein dicker Broken. Kannst Du zur Orientierung auch ein Foto von Deinen machen. Den Haarteil würde ich oben noch reichlich abtragen, sonst wirkt der Schädel so langgezogen. Ist noch reichlich Arbeit dran, aber so lange es Spaß macht ist alles gut.

    LG. Rainer