Ein Gesicht, eine Maske oder ein Fetisch?

  • Diese Schnitzerei hat ihren Ursprung schon vor 2 bis 3 Jahren.

    Nun ist sie mir wieder in die Hände gefallen und ich hatte den Eindruck, dass sie nich nicht ganz fertig war. Außerdem hatte ich wohl zu feuchtes Holz verwendet, welches gerissen war.

    Also habe ich noch einmal Hand angelegt und sie, so wie ich es empfinde fertig gemacht.

    Vielee Augen sind noch nicht zu meiner vollsten Zufriedenheit gelungen aber sie bleiben so. Im Gehen habe ich keine ruhigere Hand.


    Viele Grüße

    der Bergische Löffel ;)

  • Der geht bei mir als Mephisto durch. Das rechte Auge, aus meiner Sicht ,ist ganz gut. Warum nicht das linke noch angleichen ? Dort kann noch was weg. Im Gehen schnitzen....für mich nicht machbar. Man vögelt ja auch nicht im Fliegen. (kleiner Scherz )

    Nimm das Leben nicht zu ernst, es dauert ja nicht ewig !

  • The edges, where parts join, need cleaning with much sharper tools.

    The left and right symmetry is very good, something that I still find very hard to do.


    I like masks. They are very important parts of ceremony and legendary presentation dances

    to our First Nations here in the Pacific Northwest. Many masks transform.

    They open and close to reveal a second face inside.

  • Bin dann doch noch einmal im Sitzen drangegangen.


    Pupillen dann noch zu schnitzen ist mir, bei der Größe ca 8cm Höhe und 3mm Zwischen den Liedern, einfach zu friemelig.


    Danke für die Rückmeldung Rainer.


    Und die Übergänge versuche ich auch noch zu bereinigen. Evtl. finde ich noch ein Cuttermesser. Danke Brian für diesen Hinweis.

    Was das Thema Symmetrie betrifft bin ich bei der Darstellung von Lebewesen nie so genau, weil ich meine, dass es die totale Symmetrie dort nicht gibt.


    @Brian: I will try to clean the edges maybe i find a sharp knife for cutting paper to do so. Thanks for your comment.

    And i usualy don't care too much for symmetry because i think total symmetry in living beeings is not too common. Maybe living beeings aren't symmetrical at all.

  • My first choice of tools would be a 1S/12 skew. Narex or Pfeil, something like that.

    Next would be a very small straight knife PacNW First Nations style.


    Symmetry. I am surprised how lop-sided my own face is. And it is easier to see each year.

    In a mask however, that is artificial and very good symmetry looks proper.

  • Jep, jetzt isser fertig :)


    Und: die totale Symmetrie in Gesichtern gibt es nicht. Es gibt ein einfaches Experiment dazu. Nimm dir ein Foto, auf dem ein Gesicht frontal von vorn abgebildet ist. Von dir oder von jemand anderem, ist egal. Dann halte einen kleinen Spiegel senkrecht genau auf die Mittellinie (Nasenmitte). Dann schau dir die reale Gesichtshälfte zusammen mit der gespiegelten an. Das Spiegelbild ist exakt symmetrisch. Beide Hälften, die reale und das gespiegelte Abbild ergeben ein absolut symmetrisches Gesicht. Aber Vorsicht: Erschrick dich nicht vor dem, was du da sehen wirst.


    Es geht auch mit dem Computer und einem Bildbearbeitungsprogramm.

  • Danke !!! Und ja, so sieht das Ganze fertig aus. Kann mir lebhaft vorstellen, daß es in dieser Größe nicht gerade einfach ist, aber Du hast es geschafft. Ich hoffe, Du nimmst mir meinen Witz nicht übel. Ich bin ein fröhlicher Mensch und muß zum Lachen nicht in den Keller gehn. Ich finde es einfach nur

    schön, daß Du die Arbeit fertig gemacht hast.

    Es grüßt Dich Rainer

    Nimm das Leben nicht zu ernst, es dauert ja nicht ewig !

  • Guten Abend, der Kopf ist Dir gelungen. Ich finde man merkt einem Objekt immer an , wenn jemand Spass hat bei dem, was er tut. Der Kopf hat ja auch etwas Asiatisches, die Augen sind schön mandelförmig ausgeformt. Dass Mephisto als Kopf solo auf seinem Bart so exakt und stabil steht ist schon ein Hingucker! Ich besitze eine Standlupe von Eschenbach, habe sie bei Kleinanzeigen ebay für 10€ vor langer Zeit mal erstanden, als ich es nicht mehr schaffte einen Faden ruhig einzufädeln 🧐🙂. Letzens sah ich zufällig, dass die Dinger immer noch ab und zu spottenbillig zu haben sind. Verzerrungsfreie ca. 3 fache Vergrößerung reichen meistens. VG