Beiträge von ok.pruefert

    Hallo Dagmar, ich brauchte dafür deine Anschrift.Ich werde mich mit dem Portobetrag noch bei dir melden. Meine Bankverbindunung würde ich dir gerne telefonisch nennen. Meine Telefonnummer 02721-6178 , gib mir deine bitte an.Grüße Charly

    Hallo liebe Schnitzerkollen-innen , zum Thema , was ist im Forum los? , möchte ich mich mal wieder zu Wort melden.

    In meiner sehr aktiven Zeit, leider wegen Gesundheitsproblemen nicht mehr so möglich.

    Wenn ich in meine Wekrkstatt (noch ziemlich komplett ausgestattet) jukt es mir

    noch immer in den Fingern. Ich kann mich auch noch nicht vo meinen Beiteeln trennen denn ich hoffe immer noch, dass ich mal wieder anfange zu Schnitzen.

    Es waren sehr lebhafte Diskusionen und Bilder und Werdegänge der Schnitzerein im Forum zu lesen und bewundern,was so alles geschnitzt worden ist.

    Wir waren eine sehr große und freundschaftlich verbundene Schnitzergemeinde.Viele Namen sind nun schon lange nicht mehraufgetaucht. Ich denke auch Altersgründe bzw. Gesundheitsgründe könnten es sein oder aber auch, dass die Schnitzereien an Anzahl so viel geworden sind, dass akuter Platzmangel herrscht.

    Es ist ja auch so, dass Schnitzereien z.Z. nicht mehr sehr gefragt sind und wenn gekauft wird, dann meist von professionellen Schnitzberieben im süddeutschen Raum.

    Alle, welche noch aktiv sind nicht verzagen es kommen wieder andere Zeiten.

    Mit freundlichen Schnitzergrüßen,

    Otto-Karl oder auch als Charly I bekannt.

    Hallo Thomas, auch von mir nachträglich herzliche Glückwünsche zum Geburtstag, verbunden mit allen guten Wünschen und weiterhin viel Erfolg im Geschäft, Otto-Karl.

    Ich weis garnicht mehr wann dein Geburtstag ist, vieleicht gibst du ihn mir mal bekannt.

    Hallo Perter,entschuldige, dass ich dich so Spät begrüße. Ich schaue zwar immer mal in das Forum, aber ich Antworte nicht immer auf Beiträge.( Faulheit) Ich will mich aber bessern.Die Ratschläge, welche dir die Kolegen gegeben haben kann ich nur bestätigen.Mein persönlicher Rat für dich, nimm dir nicht am Anfang zu schwierige Arbeiten vor denn es könnte dir die Freude am Schnitzen verderben. Schnitzen ist ein sehr altes Handwerk und muss gründlich erlernt werden, also kleine nicht allzuschierige Arbeiten am Anfang. Viel Erfolg und Spaß wünscht dir Charly I.

    Hallo Darwin, als Anfänger würde ich dir abraten das Schnitzen mit Olivenhol beginnen zu wolle. Das Hloz ist sehr hart und wiederspenstig, nimm erst einmal Lindenholz. Das Lindenholz kann man auch bei Thomas Spangler zu sehr günstinge Preisen erhalten.Zur Endbehandlung von Olivenholz habe ich nur Wachs genommen. Grüße Charly I

    Hallo Tim,herzlich willkommen im Forum.Wo wohnst du im Siegerland? Ich wohne in Heggen bei Finnentrop, Nachbarort Attendorn..
    Da ich schon über 80 Jahre alt bin und aus gesundheitzgründen die Schnitzerei schon faßt 2 Jahre nicht mehr betreibe, habe ich viele Schnitzbeitel und andere Werkzeuge welche ein Holzschnitzer braucht für einen Neueinsteiger güstig abzugeben.Du kannst dich gerne bei Thomas Spangler über mich kundig machen.Wenn Intresse besteht, so sende mir eine I Mail zu um weitere Infos zu erhalten. Gerne kannst Du mich auch besuchen kommen.
    Mit frundlichen Grüßen, CharlyI ( Otto-Karl Prüfert)

    Hallo Jakob, ich habe einen Hegner Dekupiersäge und zwar die kleine Nr.1. Die Säge habe ich sicher schon 10 Jahre oder länger und bin immmer noch sehr zufrieden damit. Mit den entsprechenden Sägeblättern istoes kein Problem Holz in der Stärke von 5 cm zu sägen.Wenn du schon Geld ausgeben willst dann Hegner.
    Es gibt noch eine andere Marke ist noch etwas teurer kommt aus Kanada aber muß sine Supersäge sein.
    Bei Google kannst du sie dir mal anschauern. Marke excalibur dekupiersäge.
    Ich hoffe , dass ich dir helfen konnte mit meiner Erfahrung und dem Tipp. Grüße Charly I.

    Hallo liebe Forumsmitglieder, Euch allen und Euren Angehörigen wünsche ich ein gesegnetes und schönes Weihnachtsfest.
    Lasst Euch, wenn nötig und möglich etwas für unser gemeinsames Hobby schenken.
    Für das kommende Jahr wünsche ich allen viel Gesundheit, Schaffensfreude und ein gute Jahr.
    Grüße Otto-Karl Prüfert ( Charly I ).

    Hallo Dieter, eine sehr imposante und gekonnte Arbeit, meine Anerkennung. Langsam sollte Reborn bei dir das Wort Anfänfer in Profi umschreiben. Wer so gut schnitzen kaqnn ist kein Anfänger mehr.
    Grüße CharlyI

    Hallo Zusammen, eigentlich will ich zu diesem Thema nichts mehr sagen weil 1. schon jede Menge Beiträge dazu geschrieben worden sind und 2. jeder Schnitzer so Schärfen soll wie er es für sich am Besten findet.
    Nur soviel, ich selber habe einige Möglichkeiten mit nicht sehr zufriedenstellenden Erfolg ausprobiert.
    Als ich dann bei Thomas Spangler das Schnitzsystem entdeckte ,Profiausrüsung, habe ich zugegriffen und mit seiner Hilfe beste Erfolge gehabt. Die neuen Maschinen sind ja noch weiter entwickelt als die ersten Machinen. Wer also ernsthaft und erfolgreich schnitzen. will kommt meinerr Meinung nach nicht um dieses System herum nur bestens zu empfehlen.
    Grüße,Charly I

    Na ja,also wieder hat Becher wieder einen Störenfried gefunden um das Forum Kommemtarlos zu schließen. Bin mal gespannt für wie lange. Auch ich war mal in diesen Forum Mitglied bevor er es zum ersten mal Löschte. Viele Berichte Bilder und Arbeitsanleitungen hatte ich eingestellt wozu ich sehr viel Zeiz verwandt hatte und alles für die Katz.
    Zillertaler macht es richtig und speichert alles noch für sich ab, eine sehr gute Idee.
    In dem neuen Spanglerforum sind seit der Umstellung auch sehr viele Beiträge und Bilder von mir verschwunden. Der Administrator sagt zwar, sie werden wieder hergestellt, aber ich merke bisher nichts davon. Das geht jetzt nicht gegen Thomas Spangler und den Adminitrator, aber auch hier hatte ich unzählige Stunden und Beiträge geschrieben was ja an der Puntezahl zu sehen ist.Vielleicht hat unser Administratot im Winter mal Zeit dafür und erstellt alles wieder neu.
    Wie ihr ja zum Teil wisst, kann ich aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr Schnitzen und auch die Malerrei habe ich sehr vernachlässigt, freue mich aber immer, wenn ich sehe, dass das Forum noch lebt.
    Es juckt mir immer noch in den Fingern wenn ich eure Arbeiten sehe aber leider geht es noch nicht mehr. Mein komplettes Werkzeug habe ich immer noch. Kann mich noch nicht davon trennen weil ich immer noch denke vielleicht geht es doch noch mal.
    Grüße, Euer Charly I.