Richtige Handhabung einer Figurenschraube:

Die beste Methode Figuren sicher einzuspannen, ist die Verwendung einer Figurenschraube, in Verbindung mit einer entsprechenden Einspannvorrichtung.

Nachfolgend möchten wir Ihnen nun das richtige Einspannen Ihres Rohlings mit einer Figurenschraube, an einem, unter Profischnitzern sehr beliebten, Schnitzwinkel/Schnitzgalgen aufzeigen:

Figurenschraube Produkt
Schnitzfigur Bohrloch für Figurenschraube
  1. Nehmen Sie die Unterseite Ihrer Figur und bohren Sie in den Sockel ein Loch vor. Achten Sie darauf, das Bohrloch Ihrer Figurenschraube anzupassen! Um eventuelle Rissbildungen beim Eindrehen zu vermeiden, sollte es deshalb nicht zu eng sein. Sie sollten das Bohrloch jedoch auch nicht zu breit ausbohren, damit das Gewinde der Schraube noch genügend “Griff” hat.
Figurenschraube anbringen
  1. Drehen Sie nun das Holzgewinde Ihrer Figurenschraube, so weit wie möglich, in das Bohrloch ein. Achten Sie darauf, dass Sie beim Eindrehen genügend Druck ausüben, damit das Gewinde auch schön in das Holz “eingreift”. Kontrollieren Sie danach, dass sich die Schraube nicht wieder herausziehen lässt. Bei hochpreisigen Figurenschrauben ist in der Flügelmutter manchmal gleich der passende “Vierkantschlüssel” zum Eindrehen der zugehörigen Schraube mit eingearbeitet (siehe linkes Bild). Bei den preiswerteren Figurenschrauben benötigen Sie zusätzlich einen passenden Schraubenschlüssel.
Figurenschraube
  1. Schieben Sie nun den Rohling mit der fest eingedrehten Schraube durch die Aussparung in Ihrem Holzwinkel, bzw. Ihrer verwendeten Einspannvorrichtung.
Schnitzfigur Spannvorrichtung
  1. Drehen Sie nun die Flügelmutter auf die Schraube auf und ziehen diese fest an! Nun sollte der Rohling bestens arretiert sein. Zum Drehen der Figur lockern Sie einfach die Flügelmutter, drehen den Schnitzrohling in die gewünschte Position und ziehen die Mutter wieder fest an.
Schnitzfigur Figurenschraube
  1. Sollte das Schraubengewinde für die Flügelmutter zu kurz sein bzw. das Holzgewinde zu lang, so dass Sie Ihr Werkstück nicht festziehen können, empfehlen wir Ihnen einfach einen Holzklotz, mit entsprechender Ausbohrung, dazwischen zu schieben (siehe linkes Bild).
    Dieser Distanzklotz ermöglicht Ihnen somit, das einwandfreie Festziehen Ihres Werkstückes.
Schnitzfigur eingespannt

Fertig!
Anschließend noch ein paar Tipps:

Sollte sich die Figurenschraube nicht fest genug in den Rohling eindrehen lassen,haben Sie entweder das Bohrloch zu breit ausgebohrt oder nicht tief genug eingebohrt.

Achten Sie darauf, dass die Auswahl der Schraubengröße immer auch dem Verhältnis des Werkstücks angepasst ist! Eine kleine, kurze Figurenschraube wird niemals eine größere Figur festhalten können. Ebenfalls würden Sie mit einer großen, langen Figurenschraube kleinere Figuren nur zerstören, da meist nicht genügend Holz zum Ausbohren zur Verfügung steht.

Figurenschrauben zum Schnitzen
(Holzschnitzen, Holzbildhauen) HD*

Video
ansehen

*Haftung für Links

Die verlinkten Videos bei Youtube wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung sorgfältig und inhaltlich auf mögliche Rechtsverstöße geprüft. Es finden regelmäßige Stichprobenkontrollen statt. Rechtswidrige Inhalte waren nicht erkennbar. Da wir auf die Inhalte externer Links zu Webseiten Dritter keinen Einfluss haben, können wir hierzu keine Haftung übernehmen. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber oder Anbieter verantwortlich. Wir übernehmen weder die Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der auf diesen Webseiten bereitgestellten Informationen noch die Haftung für unmittelbare oder mittelbare Schäden, die durch die Nutzung der oder das Vertrauen auf die in diesen Websiten enthaltenen Informationen entstehen. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

DIESE THEMEN KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN:

Figuren-
schrauben

Figurenschrauben
finden Sie ebenfalls
in unserem Onlineshop

Zum Onlineshop

Ein
Lehrfilm

Der Schleif-Lehrfilm zur richtigen Handhabung.

mehr erfahren

Unsere
Schleifmaschinen

Informationen zum Schärfen von Schnitzeisen.

mehr erfahren

Wichtige
Tipps

Zum Schnitzen
und zur Sicherheit!

mehr erfahren

Grundausstattung Icon

Produktanleitungen

Bauanleitung
für einen
Holzwinkel

Zum Holzwinkel

Hat Ihnen der Artikel gefallen?