Lindenholz Baum

1

Am Anfang steht natürlich
der Lindenholzbaum.

Herstellung - Holzblock

2

Dieser wird nach sorgfältiger Trocknung auf die benötigte Form zugeschnitten und dann zu einem Holzblock verleimt.

Fräsmaschine mit eingespanntem Holzblock

3

Anschließend wird der Block in die Fräsmaschine eingespannt und ausgearbeitet. Als Abtastvorlage dient meist ein Hartholz-oder Bronzegussmodell.
Moderne CNC-Technik ermöglicht das Speichern der Fräsbewegungen. Dadurch kann die Wiedergabe ohne Abtastvorlage und in beliebiger Größe erfolgen.

Herstellung - Fräsvorgang

4

Abhängig vom Modell und der Fräsqualität kann die Bearbeitung bis zu 20 Stunden dauern.

Herstellung überflüssiges Holz entfernen

5

Danach muss das überschüssige Holz, welches aufgrund der Einspannvorrichtungen nicht weggefräst werden kann, an den Enden abgeschnitten werden.

Hertstellung - fertiger Rohling

6

Der fertige Holzrohling wird an Hobbyschnitzer verkauft oder direkt bei uns geschnitzt!

spangler-icon

Unser Merkmal!

Wir legen großen Wert
auf die Qualität
unserer Produkte.

Unsere Qualität