Ein Holzrohling, auch Schnitzrohling oder Fräsling genannt, ist ein maschinell vorgefrästes Motiv. Wie der Name schon sagt, handelt es sich um die Rohform einer Figur, bei der alle Konturen bereits ausgearbeitet wurden. Dieser Rohling muss noch komplett nachgeschnitzt werden und wird meist nach Vollendung noch gebeizt oder bemalt.

gefräste Holzfigur

gefräst

Durch die vorgefrästen Konturen sind hierfür keine bildhauerischen Kenntnisse notwendig. Mit ein wenig Übung und Geschick kann das Schnitzen von Jedem ausgeführt werden!

geschnitzte Holzfigur

geschnitzt

Hier wurde der Rohling komplett mit Schnitzmessern nachgeschnitten und die Details herausgearbeitet.

gebeizte Holzfigur

gebeizt

Nach dem Schnitzen wurde die Figur mit verschiedenen Wachsbeiztönen behandelt.

bemalte Holzfigur

bemalt

Nach dem Schnitzen wurde die Figur mit verschiedenen Farbtönen coloriert.

herstellung-icon

Die Herstellung von Rohlingen

Am Anfang steht der Lindenholzbaum…

Die Herstellung