Schnitzeinspannungen

Zum Schnitzen benötigt man unbedingt eine gute Einspannvorrichtung, um beide Hände frei zu haben. Eine Hand dient schließlich zur Führung des Messers, während die andere Hand, für den nötigen Schub/Druck sorgt. Nachfolgend zeigen wir Ihnen einige bekannte Einspannvorrichtungen:

Halten Sie keinesfalls Ihr Werkstück in der einen Hand, während Sie es mit der anderen bearbeiten!
Dies kann zu schweren Verletzungen führen und ermöglicht keine korrekte Führung Ihres Schnitzeisens!

Holzbildhauerbank mit Schnitzaufsatz

Holzbildhauerbank mit Schnitzaufsatz

 

Ein Holzbildhauerbock zusammen mit einem Spannaufsatz ist „die“ Profieinrichtung schlechthin!

Reliefarbeiten werden auf der Arbeitsplatte mithilfe der Spannzange erledigt, plastische Schnitzarbeiten mithilfe des vielseitigen Schnitzaufsatzes. Die äußerst robuste Fertigung ermöglicht selbst schwere Bildhauerarbeiten, die aus vollem Holz geschlagen werden.

Achten Sie darauf, das Bohrloch Ihrer Figurenschraube anzupassen! Um eventuelle Rissbildungen beim Eindrehen zu vermeiden sollte es deshalb nicht zu eng werden.

Spannvorrichtung mit Kugelgelenk

Kugelgelenk Spannvorrichtung

Unter Hobbyschnitzern ist das Kugelgelenk ein gefragtes Einspannsystem.

Das Werkstück wird hier von unten, mit handelsüblichen “Spax-Schrauben”, an der Aufnahmeplatte festgeschraubt. Durch das Kugelgelenk kann Ihr Werkstück mit nur einer Achse, in absolut jede beliebige Position gedreht bzw. festgespannt werden.

Unser Kugelgelenk ist für Figuren bis ca. 45 cm geeignet! Bei größeren Figuren könnten eventuell die Spax-Schrauben ausreißen.

Einspannvorrichtung Marke Stubai

Stubai-Einspannvorrichtung

Eine sehr schnell aufgebaute und sehr robuste Alternative ist die Einspannvorrichtung der Firma Stubai.

Das Werkstück wird hier von unten, mit handelsüblichen “Spax-Schrauben”, auf der Aufnahmeplatte festgeschraubt. Mit einem speziellen Figurenschraubenaufsatz kann hier ebenfalls eine Figurenschraube verwendet werden. Dies ist besonders für Figuren über 40 cm Größe zu empfehlen.

Diese Einspannvorrichtung lässt sich an jedem beliebigen Ort befestigen und ist auch für Großfiguren, z.B. mit 70 cm geeignet!

Figurenschraube mit Holzwinkel

Holzwinkel + Figurenschraube

Sofern Sie eine Hobelbank / Werkbank zu Hause haben, wäre die günstigste Alternative, die Einspannung mit einem Holzwinkel. Die meisten Profischnitzer und Holzbildhauer arbeiten mit dieser Methode.

Dieser wird in die Werkbankzange eingeklemmt oder an einem Arbeitstisch festgeschraubt. Das Werkstück befestigt man hier von unten mit einer Figurenschraube. Somit wäre die Figur um 360° drehbar und, abhängig von Ihrem Holzwinkelsystem, auch in unterschiedliche Neigungen schwenkbar.

Informationen zur Handhabung
einer Figurenschraube!

Zur Anleitung

Bauanleitung für einen
Holzbildhauergalgen!

Zur Anleitung

Klüpfel/Hammer zum Schnitzen

Bildhauerklüpfel

Der Bildhauerklüpfel (aus Holz)

Oft gelangt man beim Schnitzen an den Punkt, an dem die eigene Schubkraft nicht mehr ausreicht. Sei es wegen einer erforderten, ungewohnten Schnitzeisenhaltung oder weil doch mal etwas mehr Holz als üblich abgetragen werden muss.
In solchen Fällen freut man sich, auf einen Klüpfel zurückgreifen zu können.

Unserer Meinung nach gehört ein Holzklüpfel in jede Schnitzer- Grundausstattung!

Bilderhauerschlegel

Der Bildhauerschlegel (mit Urethan-Kopf)

Wer langlebige Qualität möchte, besorgt sich diesen robusten Holzbildhauerklüpfel!
Gegenüber dem obig erwähnten Holzhammer, hat dieser so gut wie keinen Verschleiß und schont beim Schlagen Ihre Schnitzwerkzeughefte.

Ein Auswechseln von gerissenen und abgeschlagenen Werkzeugstielen gehört damit der Vergangenheit an!

Licht/Sehhilfen

Arbeitsleuchte LED

LED Arbeitsplatzleuchte mit Lupe

Klare, scharfe Sicht mit hervorragender Ausleuchtung! Kennen Sie das Problem, sich mit aufgesetzten Kopflupen immer sehr nah an Objekte neigen zu müssen, um diese klar erkennen zu können? Mit dieser Arbeitsplatzlupe ist das nun endlich vorbei! Schwenken Sie einfach das Lupenglas über die gewünschte Schnitzerei und schalten Sie das Licht an – fertig! Da macht das Schnitzen von filigranen und zierlichen Figuren gleich viel mehr Spaß. Auch das millimetergenaue Schleifen und Schärfen von kleinen Schnitzeisen und Geißfüßen geht damit viel angenehmer von statten.

Kaufen Sie KEINE höheren Vergrößerungslinsen (5 oder 8 Dioptrin)! Das Sichtfeld würde damit unangenehm stark verzerrt werden!

Kopfbandlupe

Kopfbandlupe / Vergrößerungsglas

Diese Kopfbandlupe in robuster Metallausführung ermöglicht Ihnen eine vergrößerte Sicht für das Schleifen Ihrer Werkzeuge. Selbst beim Schärfen von kleinen 1mm und 2mm Eisen lassen sich damit die zu schleifenden Stellen genau erkennen. Auch für das Schnitzen von Kleinfiguren, wie z.B. Gesichter von Krippenfiguren, ist diese Kopfbandlupe ein unverzichtbares Zubehör. Neben der 1,5-fach vergrößerten Sicht ist der größte Vorteil, dass Sie dabei beide Hände frei für Ihre Anwendungen haben. Der Metallbügel ist stufenlos verstellbar und somit für jede Kopfgröße geeignet.

Abhängig von der Anwendung und der eigenen Sehfähigkeit, muss man sich teilweise näher an das Objekt neigen, um die Sicht auch “scharf” zu haben. Brillenträger müssen die Kopfbandlupe zeitgleich mit der Brille tragen.

Ganz wichtig!

Scharfes Schnitzwerkzeug ist unverzichtbar!

Zu den Schärfmaschinen